Mit dem Online-Wegweiser zum Führungszeugnis

Beantragen Sie Ihr Führungszeugnis online

Beantragen Sie ihr Führungszeugnis online, das spart Zeit. Durch unseren Online-Wegweiser erfahren Sie, wie das Führungszeugnis schnell und bequem online beantragt werden kann. Es handelt sich dabei um eine Schritt-für Schritt Anleitung im PDF-Format.

Ein Führungszeugnis gibt einem bestehenden oder zukünftigen Arbeitgeber einen Nachweis darüber, ob Vorstrafen existieren und erfüllt somit ein angestrebtes Sicherheitsbedürfnis. Ein Führungszeugnis wird oftmals in bestimmten Berufsgruppen gefordert, beispielsweise im Sicherheitsdienst oder beim Arbeiten mit Geld.
 
Das Führungszeugnis kann vor Ort beim Amt oder online beantragt werden. Mit unserem Online-Wegweiser erfahren Sie, wie das geht. Wir weisen nochmals darauf hin, dass unser Service keine Beantragung des Führungszeugnis bietet, sondern lediglich einen Ratgeber in Form eines Ebooks zum Download anbietet, den „Führungszeugnis beantragen Online Wegweiser“.

Überblick

Das Führungszeugnis direkt beim Amt oder online beantragt werden

Es ist seit 2016 möglich, das Führungszeugnis auch online zu beantragen. Das erspart den Weg zum Amt, aber auch die Behörden werden entlastet. Der Preis für unser Anleitung als Ebook im PDF-Format, welches Sie nach der Bestellung erhalten, beträgt 13,00 EUR.

Onlinebeantragung dauert nur wenige Minuten

Wer sich für eine Onlinebeantragung entscheidet, kann ein Führungszeugnis schnell und bequem beantragen. In unserer Anleitung erfahren Sie, was hierfür benötigt wird, z.B. ein Kartenlesegerät für das Lesen des Personalausweises.

Uneingeschränkte Gültigkeit eines Führungszeugnis

Ein Führungszeugnis hat zwar kein Ablauf- oder Gültigkeitsdatum, es sollte aber dennoch darauf geachtet werden, dass es nicht älter als ein Jahr ist. Für genauere Fragen wird empfohlen beim Arbeitgeber nachzufragen, was genau benötigt wird.

Was ist ein Führungszeugnis?

Ein Führungszeugnis ist eine behördliche Bescheinigung über registrierte Vorstrafen einer Person und wird vom Bundesamt für Justiz ausgestellt. Das Führungszeugnis kann nur für den Antragsteller selbst ausgestellt werden oder seit 2016 auch online angefordert werden. Bürgern wird damit ein Besuch beim örtlichen Bürgeramt erspart. Die Grundlage für das angeforderte Führungszeugnis und alle Informationen zur Beantragung, findest du im Zentral-und Erziehungsregister.(Bundeszentralregistergesetz – BZRG), dritter Abschnitt, Auskunft aus dem Register, 1. Führungszeugnis, §§ 30 – 36 ff.
AGB | Impressum | Datenschutz | Widerrufsbelehrung



Menü schließen
×